Jägers Einkehr
Antworten
Benutzeravatar
Zarus
Beiträge: 9
Registriert: Mi 27. Mai 2020, 10:03

Jägers Einkehr

Beitrag von Zarus » Sa 20. Jun 2020, 22:04

In Norka, Freienfels und Persepola findet sich an den Schwarzen Brettern ein schlicht gehaltener Aushang.
Neue Jägerszunft

Kämpfer, Ritter, Großwildjäger - findet Euch in Jägers Einkehr in Freienfels ein. Sebrin Ardannel bietet in Bälde Unterkunft für junge Recken und Maiden hinter den sicheren Mauern von Freienfels.
Halten wir gemeinsam die Straßen sicher und gebieten den ungeheuerlichen Horden in der Wildnis Einhalt!

Handwerksleut aller Art - wollt Ihr Euren Beitrag leisten? Die Jägers Einkehr benötigt Hilfe aller Hand bei der Einrichtung eines sicheren und gut ausgestatteten Jägerquartiers. Unterstützt Sebrin Ardannel mit Eisen- und Holzwaren, Schneiderswerk, Tränken oder Speis und Trank - selbstverständlich alles gegen gerechten Lohn.

Hinterlasst Nachricht bei Hemet Ardannel am Norkaer Marktplatz oder in Kürze direkt in der Jägers Einkehr in Freienfels - gleich östlich des Marktes.

Gez. Sebrin Ardannel
Long ago, according to legend, Zarus was the first man, created by the world itself. No deity had a hand in his creation, because no deity could have conceived such a perfect creature.

Tabea
Beiträge: 21
Registriert: Sa 30. Mai 2020, 11:55

Re: Jägers Einkehr

Beitrag von Tabea » So 28. Jun 2020, 23:25

*Als Feromona aus der Bank in Norka kommt und einen Blick auf die Anschlagstafel wirft, fällt ihr Blick auf den Aushang. Im Kleinen Mongbat angekommen, sucht sie Pergament und Feder und beginnt in etwas krakeliger Schrift zu schreiben.*

Werter Herr Ardannel,

so ihr noch immer auf der Suche nach Handwerksleuten und Köchen seid, meldet Euch bei mir.
Entweder durch eine Taube oder im Kleinen Mongbat.

*gez* Feromona Varis


*Ein Laufbursche bringt das Pergament zu Hemet Ardannel auf dem Marktplatz zu Norka.*

Benutzeravatar
Zarus
Beiträge: 9
Registriert: Mi 27. Mai 2020, 10:03

Re: Jägers Einkehr

Beitrag von Zarus » Mi 8. Jul 2020, 14:38

Eine Antwort findet sich im Briefkasten des Kleinen Mongbat:
Werteste Feromona,

im Nachhinein ein erneuter Dank für Eure vorzügliche Gastfreundschaft und meine tiefste Entschuldigung für meine frühe Verabschiedung.

Mit großer Vorfreude schreibe ich Euch, um Eure begnadeten Brau- und Kochkünste für die Einkehr in Anspruch zu nehmen.
Ich wünsche 5 Fass charakterstarkes, malziges - doch unbedingt alkoholisches! - Bier, sowie einen guten Vorrat an frischem Brot und deftigem Schinken.
Überdies wünsche ich eine Auswahl guten Weines mit Aussicht auch hier auf einen größeren Vorrat, je nach Geschmack.

Ich freue mich auf Eure Angebote und verbleibe Euer ergebener Diener
Sebrin Ardannel
Long ago, according to legend, Zarus was the first man, created by the world itself. No deity had a hand in his creation, because no deity could have conceived such a perfect creature.

Tabea
Beiträge: 21
Registriert: Sa 30. Mai 2020, 11:55

Re: Jägers Einkehr

Beitrag von Tabea » Do 9. Jul 2020, 21:20

*Sofern Sebrin zu Hemet auf den Markt in Norka kommt, übergibt dieser Ihm eine Nachricht auf der folgendes zu lesen ist*

Werter Herr Ardannel,

erfreut las ich eure Zeilen und danke euch für die netten Worte.
Ich habe wie gewünscht eine kleine Auswahl zusammengestellt.
So ihr die Tage Zeit findet, könnt ihr gewünsche Bestellung im Kleinen Mongbat abholen.

*gez* Feromona Varis

Antworten