Eine Taube sucht Born Donnerfels
Antworten
Tabea
Beiträge: 25
Registriert: Sa 30. Mai 2020, 11:55

Eine Taube sucht Born Donnerfels

Beitrag von Tabea » Fr 24. Jul 2020, 13:32

Eine gut genährte und kräftige Taube fliegt suchend umher.Sollte sie Born Donnerfels finden, landet sie unweit von ihm und lässt die Botschaft am Bein von ihm entfernen. So er diese dann entrollt kann er folgendes lesen*

Werter Herr Donnerfels,

es wäre sehr freundlich, wenn Ihr euch an einem der nächsten Tage bei mir melden würdet um das Geschäftliche abzuwickeln.


*gez* Feromona Varis

Tabea
Beiträge: 25
Registriert: Sa 30. Mai 2020, 11:55

Re: Eine Taube sucht Born Donnerfels

Beitrag von Tabea » Mo 14. Sep 2020, 22:31

*Eine Taube fliegt durch die Lande auf der Suche nach Born Donnerfels. Sobald sie ihn findet, landet sie unweit von ihm und lässt sich die Nachricht am Bein entfernen. Folgendes steht auf dem zerknittertem Pergament*

Naelyanis sei mit euch Herr Donnerfels,

nachdem nun einige Monde vergangen sind und ich euch immer noch nicht selbst antreffen konnte
um über die Kosten eurer bereits erhaltenen Rüstung zu sprechen wähle ich diesen Weg euch zu kontaktieren.

Seid so nett und hinterlegt die übrigen Rüstteile sowie einen Scheck über 60000 Goldstücke im Briefkasten
im Mongbat. Bitte nicht in den Briefkasten vor dem Garten hinterlegen, dieser ist lädiert.

Mögen die Götter mit euch sein.


*gez* Feromona Varis

Tabea
Beiträge: 25
Registriert: Sa 30. Mai 2020, 11:55

Re: Eine Taube sucht Born Donnerfels

Beitrag von Tabea » Do 5. Nov 2020, 21:56

*Eine wohlgenährte und bestens trainierte Taube fliegt durch die Lande auf der Suche nach Born Donnerfels, so sie ihn findet landet sie unweit von ihm und lässt sich das Pergament mit folgender Nachricht vom Bein nehmen, nicht ohne wenigstens einmal nach der Hand zu picken, die es versucht*

Werter Herr Donnerfels,
ich nehme an meine letzte Taube fand euch nicht, oder aber ihr seid entgegen meiner Annahme
doch kein solch Ehrenmann, wie ihr den Eindruck vermittelt habt.

Ich möchte euch nochmals Auffordern eure Schuld bei mir zu begleichen, wenn nicht direkt, so
steht wie schon in meiner letzten Nachricht an euch geschrieben ein privater Briefkasten
im Mongbat unweit der Theke.

Dort könnt ihr die 60 K Gold und die überzähligen Rüstteile hinterlegen.

*gez* Feromona Varis

Dodo
Beiträge: 2
Registriert: Fr 19. Jun 2020, 11:44

Re: Eine Taube sucht Born Donnerfels

Beitrag von Dodo » Sa 14. Nov 2020, 22:22

Nachts auf einer Lichtung im Wald sitzt eine, in einen weiten Umhang gehüllte, Gestalt. Das Feuer wirft flackernde Schatten auf die umgebenden Bäume und von der Gestalt steigt Rauch auf, während sie eine Pfeife rauchend in den Sternenhimmel schaut. Lediglich das Knacken des Holzes im Feuer und das Gurren einer Taube, die sich nahe der Gestalt auf einem Baumstumpf niedergelassen hat, ist zu hören. Die Taube schaut den Mann mit schräg gelegtem Kopf an, während dieser den Blick auf einen Brief schaut, den die Taube bei sich trägt.

Nanu? Eine Taube?

Grübelnd kratzt er sich am Kinn, legt die Pfeife beiseite, erhebt sich und geht in Richtung der Taube. Als er den Brief liest schlägt er sich mit der flachen Hand vor die Stirn.

Verflucht! Vor lauter Gegrübel und Aufgaben habe ich doch glatt etwas vergessen!

Sogleich nimmt er Stift und Papier und beginnt eine Antwort zu verfassen.

Werte Feromona Varis,

verzeiht, dass ich meinen Teil des Geschäftes noch nicht erledigt habe. Sogleich werde ich den entsprechenden Betrag in den Briefkasten legen. Ich hatte leider in anderen Gefilden zu tun und kam nicht dazu meine Verpflichtungen zu erfüllen.

gez. Born Donnerfels

Antworten